Bitte aktualisieren sie ihren Browser!
Internet Explorer wird erst ab Version 7 unterst�tzt.

Führung

VERANTWORTUNG. KOMPETENZ. EHRENAMTLICH

Oft wird der Aufwand unterschätzt, der nötig ist, eine Freiwillige Feuerwehr zu führen. Übungen organisieren, Lehrgänge besuchen, sich auf das Leiten von Einsätzen vorbereiten oder auch die Verwaltungsarbeiten erledigen – diese umfangreichen Aufgaben werden zum großen Teil von unserem Führungspersonal getragen. Dabei kann sich Jeder einbringen, der dies möchte. Die meisten Lehrgänge bauen aufeinander auf und man kann mit der Zeit immer mehr Wissen erwerben und selbst  verantwortungsvollere Aufgaben übernehmen..

 

Der Kommandant

Er wird auf sechs Jahre von der aktiven Mannschaft gewählt und ist Ansprechpartner für Bürger und die Gemeinde. Er ist mit seinem Stellvertreter für die Leitung und Verwaltung der Feuerwehr zuständig. Seid Anfang Juli 2012 wird die Feuerwehr Höhenkirchen von Kommandantin Nikola Schwaiger geführt. Unterstützt wird sie seid 2016 durch ihren neuen Stellvertreter Michael Rochow.

 

Die Zug- und Gruppenführer

Sie leiten zusammen einen festen Teil der Mannschaft und organisieren Übungen für ihre Gruppe bzw. den Zug, führen Übungen mit den Atemschutzgeräteträgern durch und üben mit den Maschinisten. Sie sind im Einsatz einem Fahrzeug zugeteilt und koordinieren die Einsatzkräfte. Gruppen-, Zugführer und die Kommandantur treffen Entscheidungen über die Feuerwehr.

 

Der Jugendwart

Hat eine ähnliche Funktion wie ein Gruppenführer, mit dem Unterschied, dass er/sie die Jugendgruppe (der 12-18 jährigen) der Feuerwehr Höhenkirchen leitet. Der Jugendwart Michael Rochow wird durch seinen Stellv.Jugendwart Alexander Loos unterstützt. Die Jugendwarte sind Ansprechpartner für Kommandantur, die Jugendlichen, aber auch für deren Eltern.

preload preload